Light + Building: Neutral- und warmweiße XLamp Beleuchtungsklasse-LEDs von Cree ab sofort mit industrieweit höchster Energieeffizienz

Die neuen X-Lamp XP-G LEDs erreichen bei einer Farbtemperatur von 3000 K 109 Lumen pro Watt

xlamp_xpg_warm_unlit_angleMünchen, 8. April 2010 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, erhöht die Energieeffizienz seiner XLamp XP-G Beleuchtungsklasse LEDs. Mit den neuen XP-G LEDs erweitert Cree den bisherigen Leistungsgrad hinsichtlich Lichtausbeute und Effizienz innerhalb des weißen Farbspektrums. Die neuen XP-G LEDs eignen sich sowohl für allgemeine Beleuchtungsanwendungen als auch für Anwendungen im Außenbereich und für die Shop-Beleuchtung. Sie sind in warm- und neutralweißen Farbtemperaturen (2600 bis 5000 K) ab sofort erhältlich.

xlamp_xpg_warm_unlit_sideDie warmweißen XLamp XP-G LEDs haben eine Farbtemperatur von 3000 K und erreichen 109-114 Lumen pro Watt (lm/W), wenn sie mit 350 mA betrieben werden. Bei einem Betriebsstrom von 1 A erzielt die warmweiße XP-G eine Lichtausbeute von 285 lm und eine Effizienz von 84 lm/W. Dies entspricht der vierfachen Lichtausbeute warmweißer XLamp XR-E LED von LEDs bei gleichem Energiebedarf.

xlamp_xpg_neutral_unlit_topDie neutralweißen XLamp XP-G LEDs weisen eine Farbtemperatur von 4000 K auf und erreichen 132-139 lm/W bei einem Betriebsstrom von 350 mA. Auch diese LED besitzt im Vergleich zur kaltweißen XR-E LED bei gleichem Energieverbrauch eine vierfache Lichtausbeute bei einem Betriebsstrom von 1,5A. Hierbei erzielt sie 463 lm.

„Die XP-G LEDs ermöglichen das Design von Leuchtmitteln, die die ENERGY STAR-Kriterien mehr als erfüllen“, erklärt Ralf Bühler, Vice President EMEA bei Cree. „Durch intensive Forschung arbeitet Cree kontinuierlich daran, LED-Lösungen benutzerfreundlicher und effizienter zu machen. Mit den steigenden Effizienzgraden unserer LEDs wollen wir die Beleuchtungsindustrie weiter vorantreiben.“

Die XP-G LEDs erzielen bei hohem Durchlassstrom eine hohe Effizienz und verringern dadurch die Anzahl der benötigten LEDs sowie die Größe und die Kosten der LED-Anwendung. Die neutral- und warmweißen XP-G LEDs können in den industrieweit kleinsten Ansi-konformen Farbbins ab sofort über Distributoren bezogen werden: http://www.cree.com/buyxlamp.

Über Cree

Cree ist ein weltweit führender Hersteller von LED-Chips, LED-Komponenten und LED-Beleuchtungslösungen. Power-Halbleiter und Bausteine für Hochfrequenz- und Wireless-Anwendungen ergänzen das Produktportfolio. Das Unternehmen verfügt über jahrelange Erfahrung in der Herstellung und Verarbeitung von Siliziumcarbid (SiC) und Galliumnitrit (GaN) und war maßgeblich an der Entwicklung der ersten blauen LED beteiligt, die den Weg für die Herstellung weißer LEDs für allgemeine Beleuchtungsanwendungen ebnete. Die energieeffizienten, umweltverträglichen und kostensparenden Hochleistungs-LEDs von Cree eignen sich für die Innen- und Außenbeleuchtung, elektronische Anzeigetafeln, tragbare elektronische Geräte und für die Hintergrundbeleuchtung von Displays. Im Rahmen verschiedener Initiativen fördert Cree den weit verbreiteten Einsatz energieeffizienter und umweltfreundlicher LED-Beleuchtungen anstelle herkömmlicher Leuchtmittel und steht damit an der Spitze der LED-Beleuchtungsrevolution.

Weitere Informationen zum Unternehmen, zu Produkten, Neuigkeiten und Events finden Sie auf der Unternehmenswebseite: www.cree.com.

Kategorien: LED, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 8. April 2010 um 11:00 Uhr

Tags: , ,

Weitere PMs

Vorherige PM: