Cree präsentiert Farb-LEDs der nächsten Generation

XLamp XB-D Farb-LEDs und XLamp XM-L Multicolor-LEDs mit exzellenten Leistungswerten und doppelter Effizienz

 

XLamp XB-D Farb-LEDs in Blau

München, 31. Oktober 2012 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, präsentiert die Farb-LEDs der Reihe XLamp® XB-D sowie die Multicolor-Leuchtdiode XLamp XM-L. Die neuen Hochleistungs-Leuchtdioden sind ab sofort erhältlich und adressieren Hersteller, die LED-Beleuchtungssysteme mit einzelnen oder mehreren Farben entwickeln möchten. Die XLamp XB-D und XLamp XM-L sind kosteneffiziente Leuchtdioden, mit denen Leuchtenhersteller ein deutlich breiteres Anwendungsspektrum abdecken können. Dazu zählen beispielsweise Applikationen in den Bereichen Architektur und Fahrzeugbau sowie die Beleuchtung von Displays.

XLamp XB-D in Rot

Wie alle Leuchtdioden der XB-D Produktreihe erreichen auch die Cree® XLamp XB-D Farb-LEDs im Vergleich zu Vorgängerversionen doppelt so hohe Effizienzwerte (Lumen pro Euro). Die maximale Lichtleistung der XLamp XB-D ist um 40 Prozent höher als die der Farb-LEDs der Reihe XLamp XP-E. Dank der hoher Leistung und kompakten Maßen ermöglichen die XB-D Farb-LEDs optimal abgestufte Farbmischungen. Zudem sinken die Systemkosten, weil weniger LEDs erforderlich sind. Mit der Einführung der XB-D stehen Entwicklern, die Beleuchtungssysteme auf Basis der XB-Reihe designen, leistungsstarke Leuchtdioden in allen Farbbereichen zur Verfügung: Versionen in Farbe sowie in Weiß mit Farbtemperaturen zwischen 2700 K und 6200 K.

XLamp XM-L Multicolor-LED

Neben der XLamp XB-D bringt Cree die Farb-LED der Reihe XLamp XM-L auf den Markt. Sie ist die hellste und kleinste Leuchtdiode ihrer Leistungsklasse. Mit einer einzigen LED liefert die XM-L die Farben Rot, Grün, Königsblau und Weiß. Gleichzeitig weist sie eine doppelt so hohe Effizienz auf wie die Farb-Leuchtdioden der Reihe XLamp MC-E. Darüber hinaus ist die XM-L in ihren Ausmaßen 60 Prozent kleiner als die MC-E, wodurch die Entfernungen zwischen den LED-Dies weiter verringert wird. Entwicklern von Beleuchtungssystemen steht somit eine optische Quelle zur Verfügung, die ein effizientes Mischen von Farben, einen einfacheren Systemaufbau und eine exzellente optische Kontrolle bietet.

Die Farbleuchtdioden der Reihe XLamp XB-D stellen bis zu 1416 mW bei Königsblau, 92 Lumen bei Blau und 198 Lumen bei Grün zur Verfügung. Für Rot beträgt der Wert 210 Lumen, für Rotorange 261 Lumen. Diese Werte erzielt die LED bei einem Betriebsstrom von 1 A und einer Grundfläche von 2,45 mm x 2,45 mm.

Die Multicolor-LEDs der Serie XLamp XM-L erreichen bis zu 89 Lumen bei Königsblau, 214 Lumen bei Grün, 229 Lumen bei Rot und 272 Lumen bei Weiß. Diese Werte gelten bei 1 A und einer Grundfläche von 5 mm x 5 mm.

Die Cree LEDs XLamp XB-D und XLamp XM-L sind ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen mit den üblichen Lieferzeiten bei den Distributoren von Cree erhältlich. Weiterführende Informationen stehen auf folgender Web-Seite von Cree zur Verfügung: www.cree.com/xlamp

Kategorien: LED, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 31. Oktober 2012 um 10:52 Uhr

Tags: , , , , , , , ,

Weitere PMs