Neuer Effizienzrekord: Power-LED von Cree erreicht 276 Lumen pro Watt

München, 5. März 2013 – Cree präsentiert die branchenweit erste weiße Power-LED, die unter Laborbedingungen eine Leuchtstärke von 276 Lumen pro Watt (lm/W) erzielt. Damit stellt das Unternehmen erneut einen Effizienzrekord auf. Erst vor knapp einem Jahr hatte der LED-Spezialist mit einer weißen LED die Marke von 254 Lumen pro Watt (lm/W) erreicht. Der neue Rekordwert von 276 lm/W wurde bei einer Farbtemperatur von 4401 K und 350 mA erzielt.

Möglich wurde dies durch die innovative SC3-Technologie-Plattform von Cree, welche bereits in allen neuen Cree XLamp LEDs integriert ist. Um die fortschrittlichsten LED-Komponenten liefern zu können, beinhaltet die SC3-Plattform die Siliziumkarbid-Technologie von Cree, Erweiterungen in den Bereichen LED-Chip-Architektur und Phosphor-Technologie, sowie ein neuartiges Konzept für die Gestaltung von Gehäusen.

cree_john-edmond

John Edmond

„Die Innovationen aus unseren Laboren sind die Basis für unsere XLamp Beleuchtungsklasse-LEDs“, so John Edmond, einer der Gründer von Cree und Leiter der Abteilung für Optoelektronik-Entwicklung. „LEDs mit höherer Leistung beschleunigen die Entwicklung besserer LED-basierter Applikationen und senken die Entwicklungskosten für LED-Designs.“

Kategorien: LED, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 5. März 2013 um 11:16 Uhr

Tags: , , , , , , ,

Weitere PMs