Cree gelingt Durchbruch bei LED-Effizienz mit überragender Farbqualität

Neuartige Technologie reduziert Kosten für Beleuchtungsprodukte dank glühlampenähnlicher Farbqualität

Cree_PM_Cree gelingt Durchbruch bei LED-Effizienz mit überragender FarbqualitätMünchen, 14. März 2016 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, hat die branchenweit erste Einzel-Hochleistungs-LED vorgestellt, die fast 1.600 Lumen bei 134 Lumen pro Watt (lm/W) mit einer ähnlichen Farbqualität wie eine Glühlampe liefert. Mit diesem Ergebnis hat Cree einen Durchbruch geschafft und die Effizienz im Vergleich zu Produktions-LEDs mit ähnlicher Farbqualität unter realen Einsatzbedingungen um 25 Prozent gesteigert. In Verbindung mit der bewährten SC5 Technology-Plattform von Cree lassen sich neue LED-Beleuchtungssysteme mit erhöhter Performance, geringeren Kosten und besserer Lichtqualität entwickeln.

„Fortschrittliche LED-Technologie ist heutzutage mehr als die bloße Steigerung der Effizienz“, sagt John Edmond, Mitbegründer von Cree und Director of Advanced Optoelectronics. „Cree fokussiert sich ebenfalls darauf, den Spektralgehalt sowie die Effizienz warmer Farbtemperaturen zu verbessern und gleichzeitig Möglichkeiten zu finden, mit denen sich die Effizienz unter realen Einsatzbedingungen steigern lässt. Die Ergebnisse aus unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung stehen im Zeichen der innovativen Hochleistungs-LED-Technologie von Cree und ebnen den Weg für noch bessere Beleuchtungslösungen bei niedrigen Gesamtsystemkosten.“

Viele LEDs bieten heutzutage exzellente Lichtqualität, machen aber in Hinblick auf die Effizienz Abstriche. Das resultiert in schlechterer Systemleistung oder höheren Systemkosten. Die innovative Lösung von Cree hingegen ermöglicht qualitativ hochwertigstes Licht zu geringen Kosten. Ein Beispiel: Eine 60 W LED-Ersatzlampe mit einer durchschnittlichen Lichtqualität (3.000 K Farbtemperatur und Farbwiedergabeindex 80) konnte bei gleichbleibender Leistung und Energieverbrauch auf eine glühlampenähnliche Lichtqualität (2.700 K Farbtemperatur, Farbwiedergabeindex 90+, 90+ und R9) erhöht werden – ohne zusätzliche Kosten.

Cree bestätigt, dass in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung eine LED-Leistung von 1.587 Lumen bei 350 mA und 85 °C Sperrschicht-Temperatur gemessen wurde. Das entspricht 134 lm/W mit einem Farbwiedergabeindex von Ra > 90 und R9 > 90 bei einer Farbtemperatur von 2.700 K.

Kategorien: LED, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Cree Presseteam am 14. März 2016 um 16:34 Uhr

Tags: , ,

Weitere PMs