Cree präsentiert die nächste Generation der XLamp XP-L Hochleistungs-LEDs

Neue XP-L2 LEDs liefern höhere Lumendichte im bewährten XP-Gehäuse

München, 05. Oktober 2016 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, präsentiert mit der XLamp XP-L2 eine LED mit bis zu sieben Prozent mehr Lumen und 15 Prozent mehr Lumen pro Watt (LPW) als die bisher industrieweit führende XP-L LED. Aufbauend auf der SC5 Technology Platform von Cree verbessert die XP-L2 Hochleistungs-LED die Lumendichte, Spannungscharakteristik und Zuverlässigkeit der XP-L LED im bewährten XP-Gehäuse.

xp-l2_angle_hrHersteller von Beleuchtungslösungen können bestehende XP-L Designs einfach mit den neuen XP-L2 LEDs nachrüsten und so höhere LPW-Werte erzielen, ohne ihre Designs ändern zu müssen. Die neuen XP-L2 LEDs liefern doppelt so viele Lumen wie vergleichbare Hochleistungs-LEDs und ermöglichen es daher, neue Designs kleiner und kostengünstiger zu entwickeln – beispielsweise für die Anwendung in Industrie- und Stadion-Beleuchtung. „Mit der XLamp XP-L haben wir eine neue Klasse von Hochleistungs-LEDs geschaffen und die neue XP-L2 baut unseren Leistungsvorsprung weiter aus“, so Dave Emerson, Vice President und General Manager für Cree LEDs.

Die XLamp XP-L2 erhöht die Effizienz von Warmweiß (3.000 K, Farbwiedergabeindex von 80) bei 85 °C auf bis zu 171 LPW. Um die Farbkonsistenz von Leuchten zu ermöglichen, ist die XP-L2 zudem ab sofort in 2-, 3- und 5-stufigen EasyWhite Farbtemperaturen von 2.700 K bis 6.500 K erhältlich. LM-80 Daten der XP-L2 LED sind ab sofort verfügbar.

Muster sind demnächst erhältlich, Produktionsmengen innerhalb der üblichen Lieferzeit. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.cree.com/xlamp/xpl2.

 

Kategorien: LED, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Cree Presseteam am 5. Oktober 2016 um 14:21 Uhr

Tags: , , , ,

Weitere PMs