Cree bringt nächste Generation von Extreme High Power LEDs auf den Markt

Neue XHP50.2 LED bietet höchste Lumendichte in der Produktklasse

 

XHP50.2 LED München, 22. Dezember 2016 — Cree bringt die XLamp XHP50.2 LED auf den Markt, welche bei gleicher Baugröße von 5mm x 5mm 10 Prozent mehr Lumen-pro-Watt (LPW) liefert als die erste Generation der XHP50 LED. Die XHP50.2 LED bietet Beleuchtungsherstellern, welche das Vorgängermodell nutzen, eine rasche Leistungsverbesserung für ihre bestehenden Designs. Mit bis zu 2.500 Lumen auf einer 6mm großen Lichtaustrittfläche  (LES) reduziert die LED Größe und Kosten neuer Designs und ermöglicht zudem neue Lösungen, von Spot- bis zur Straßenbeleuchtung.

Zusätzlich zur optimierten Lichtleistung und Wirksamkeit bietet die XHP50.2 LED bessere optische Einheitlichkeit beim Verwenden einer sekundären Optik. Davon profitieren besonders Lösungsanbieter von Spotbeleuchtung und mobilen Beleuchtungslösungen. LM-80-Daten sind ab sofort verfügbar.

„Cree definiert die Hochleistungs-LED mit der Markteinführung der branchenweit ersten Extreme High Power LED neu“, sagt Dave Emerson, Senior Vice President und General Manager Cree LEDs. „Mit der besten Lumendichte und Verlässlichkeit auf dem Markt, bietet die Cree XHP LED-Produktfamilie Kunden Leistungswerte, die keine andere LED bei so geringen Systemkosten und über verschiedene Anwendungsbereiche hinweg bietet.“

Mit der EasyWhite Technologie von Cree für die branchenweit beste Farbbeständigkeit ist die XLamp XHP50.2 LED von 2700 K bis 6500 K mit Optionen für einen hohen Farbwiedergabeindex (CRI) als Muster sofort verfügbar, Produktionsmengen innerhalb der üblichen Lieferzeit. Weitere Informationen finden Sie unter www.cree.com/xlamp/xhp50_2.

Kategorien: LED, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Cree Presseteam am 21. Dezember 2016 um 12:01 Uhr

Tags: , , , , ,

Weitere PMs