Cree veröffentlicht Umsatzzahlen für das vierte Quartal: Rekordumsatz von 988 Millionen US-Dollar

cree_chuck-swobodaDurham, North Carolina, 10. August 2011 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, hat im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2011, das am 26. Juni endete, einen Umsatz von 243 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einem Rückgang um 8 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2010 (264,6 Millionen US-Dollar) und einem 11 prozentigen Zuwachs gegenüber dem dritten Quartal 2011. Insgesamt erwirtschaftete Cree im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 987,6 Millionen US-Dollar. Gegenüber den 867,3 Millionen US-Dollar im Finanzjahr 2010 konnte Cree den Umsatz also um 14% steigern.
„Mit unserem Ergebnis im vierten Quartal liegen wir voll im Plan“, erklärt Chuck Swoboda, CEO bei Cree. „Trotz der schwierigen Konjunktur sind wir 11 Prozent gegenüber dem 3. Quartal gewachsen. Da wir eine steigende Nachfrage seit Anfang des Jahres sehen, werden wir auch im nächsten Quartal weiter wachsen und die Beleuchtung weiter revolutionieren.“

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 10. August 2011, 11:53

Tags: , , ,

Cree veröffentlicht Umsatzzahlen für das dritte Quartal 2011

Durham, North Carolina, 19. April 2011 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, hat im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2011, das am 27. März endete, einen Umsatz von 219,2 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einem Rückgang um 6 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2010 (234,2 Millionen US-Dollar) und einem 15 prozentigen Rückgang gegenüber dem zweiten Quartal 2011. Der Umsatzerlös nach US-GAAP von 18,9 Millionen US-Dollar bzw. 0,17 US-Dollar pro Aktie, sank um 58 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2010 mit einem Umsatz von 44,6 Millionen US-Dollar und 0,41 US-Dollar pro Aktie.

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 26. April 2011, 17:29

Tags: , ,

Cree weiter auf Rekordkurs

cree_chuck-swobodaCree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2011, das am 26. September 2010 endete einen Umsatz von 268 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einer Steigerung von 59 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal, in dem Cree 169.1 Millionen US-Dollar erzielte. Gegenüber dem vierten Quartal des Geschäftsjahres 2010 konnte Cree das Ergebnis um 1,5 Prozent verbessern. Der Umsatzerlös nach US-GAAP stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 176 Prozent auf 58 Millionen US-Dollar oder 0,53 US-Dollar pro Aktie.

„Das erste Quartal war wieder ein Rekordquartal für uns“, erklärt Chuck Swoboda, Chairman und CEO von Cree. „Obwohl die Ergebnisse am unteren Ende unserer eigenen Erwartungen liegen, konnten wir dennoch den Umsatz mit LED Leuchten, -komponenten und Power-Produkten steigern. Lediglich bei LED-Chips war der Umsatz rückläufig. Doch LED Beleuchtung gewinnt weiter an Fahrt und wird auch künftig ein Wachstumstreiber für Cree bleiben.“

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 20. Oktober 2010, 17:03

Tags: , , ,

Tirupati wird erste indische LED City

tirupati_56led_1München, 19. August 2010 – Die Gemeinde Tirupati im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh ist als erste indische Stadt der LED City Initiative beigetreten. LED City ist ein von Cree gegründetes internationales Programm, das den Einsatz von energieeffizienter LED-Beleuchtung fördert. Tirupati hat bereits mehr als 140 seiner Straßenlaternen durch LED-Lampen ersetzt, um zwei der am stärksten befahrenen Straßen der Stadt besser zu beleuchten.

Kategorien: LED, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 19. August 2010, 10:10

Tags: , ,

Cree und Philips unterzeichnen umfassendes LED-Lizenzabkommen

München, 21. Juli 2010 – Der amerikanische LED-Chip-Spezialist CREE und das niederländische Elektronikunternehmen Philips haben ein weit umfassendes, weltweites Lizenzabkommen getroffen. Damit soll der internationale LED-Markt in seinem Wachstum gefördert werden.

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 21. Juli 2010, 10:36

Tags: ,