Cree präsentiert die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2015

Cree steigert Umsatz, aber macht weniger Gewinn

Cree, ein führender Hersteller von LED-Beleuchtungslösungen, hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2015, das am 28. September 2014 endete, einen Umsatz in Höhe von 427,7 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Gegenüber dem Ergebnis des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2014, das sich auf 391 Millionen US-Dollar belief, entspricht das einer Steigerung von neun Prozent.

Der Quartalsüberschuss für das erste Quartal 2015 beträgt nach US-GAAP 11,1 Millionen US-Dollar beziehungsweise 0,09 US-Dollar pro Aktie. Das entspricht einem Rückgang von 64 Prozent gegenüber dem ersten Quartal des Geschäftsjahres 2014. Damals betrug der Quartalsüberschuss nach US-GAAP 30,5 Millionen US-Dollar bzw. 0,25 US-Dollar pro Aktie.

Das Non-GAAP-Ergebnis im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2015 beläuft sich auf 29,6 Millionen US-Dollar. Das entspricht einem Rückgang von 38 Prozent gegenüber dem ersten Quartal des Geschäftsjahres 2014, in dem der Überschuss 47,3 Millionen US-Dollar betragen hatte.

“Wir verzeichnen eine erfreuliche Dynamik in unseren Lighting und Power & RF-Segmenten, obwohl die Resultate des ersten Quartals 2015 insgesamt unseren Zielen nicht entsprechen. Ausschlaggebend dafür war vor allem die Nachfrage nach LEDs, die geringer ausfiel als erwartet. Während die Lage im Bereich LED angespannt bleibt, vertrauen wir darauf, mit Innovation weiteres Wachstum in allen Sparten zu generieren und führend im Markt zu bleiben. In technischer Hinsicht stehen wir klar an der Spitze, wir haben viele neue Produkte in der Pipeline und verfügen über eine ausgeglichene Bilanz: optimale Voraussetzungen, weiterhin vom Trend der Industrie hin zur LED zu profitieren“, erklärt Chuck Swoboda, Cree Chairman und CEO.

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 22. Oktober 2014, 13:41

Tags: , ,

Cree veröffentlicht Umsatzzahlen für das erste Quartal 2013

Cree, ein führender Hersteller von LED-Beleuchtungslösungen, hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2013, welches am 23. September 2012 endete, einen Umsatz von 315,8 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einer Steigerung von 17 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2012, in dem Cree 269 Millionen US-Dollar umsetzte und einem Zuwachs in Höhe von 3 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2012. Der Quartalsüberschuss des Unternehmens stieg im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent auf 16 Millionen US-Dollar.

Der Quartalsüberschuss für das erste Quartal 2013 betrug nach US-GAAP 16,1 Millionen US-Dollar bzw. 0,14 US-Dollar pro Aktie. Das entspricht einer Steigerung von 26 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2012, mit einem Quartalsüberschuss von 12,8 Millionen US-Dollar und 0,11 US-Dollar pro Aktie.

Im Geschäftsjahr 2012 erwirtschaftete Cree einen Umsatz von 1,16 Milliarden US-Dollar, was einem Zuwachs von 18 Prozent gegenüber einem Umsatz in Höhe von 988 Millionen US-Dollar im Geschäftsjahr 2011 entspricht.

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 17. Oktober 2012, 11:24

Tags: , , , ,

Cree veröffentlicht Umsatzzahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres

cree_chuck-swobodaDurham, North Carolina, 18. Januar 2012 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, hat im zweiten Quartal seines Geschäftsjahres 2012, das am 25. Dezember endete, einen Umsatz von 304,1 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einer Steigerung um 18 Prozent gegenüber zweiten Quartal 2011, in dem Cree 257,0 Millionen US-Dollar umsetzte und einem 13 prozentigen Zuwachs gegenüber dem ersten Quartal 2012. Die Akquisition von Ruud Lighting fließt erstmals komplett in das Quartalsergebnis ein. Cree übernahm den Hersteller von Lösungen für die Außenbeleuchtung etwa einen Monat bevor das ersten Quartal seines Finanzjahres 2012 endete.
„Unser Quartalsergebnis belegt die Stärke unserer erweiterten Produktlinie, da der Absatz sowohl von Produkten für die Innen- als auch die Außenbeleuchtung stark gewachsen ist“, erklärt Chuck Swoboda, CEO bei Cree. „Trotz der schwierigen Wirtschaftslage zeigen die Ergebnisse, dass die Strategie aufgeht. Aus diesem Grund ist unser Ausblick optimistisch, denn wir sind davon überzeugt, dass Innovationen die Amortisation vorantreibt und die Amortisation wiederum den Einsatz von LEDs in der Beleuchtung beflügelt. Damit wächst der Markt für Cree und unsere Kunden.“

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 18. Januar 2012, 10:57

Tags: , ,

Cree veröffentlicht Umsatzzahlen für das vierte Quartal: Rekordumsatz von 988 Millionen US-Dollar

cree_chuck-swobodaDurham, North Carolina, 10. August 2011 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, hat im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2011, das am 26. Juni endete, einen Umsatz von 243 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einem Rückgang um 8 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2010 (264,6 Millionen US-Dollar) und einem 11 prozentigen Zuwachs gegenüber dem dritten Quartal 2011. Insgesamt erwirtschaftete Cree im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 987,6 Millionen US-Dollar. Gegenüber den 867,3 Millionen US-Dollar im Finanzjahr 2010 konnte Cree den Umsatz also um 14% steigern.
„Mit unserem Ergebnis im vierten Quartal liegen wir voll im Plan“, erklärt Chuck Swoboda, CEO bei Cree. „Trotz der schwierigen Konjunktur sind wir 11 Prozent gegenüber dem 3. Quartal gewachsen. Da wir eine steigende Nachfrage seit Anfang des Jahres sehen, werden wir auch im nächsten Quartal weiter wachsen und die Beleuchtung weiter revolutionieren.“

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 10. August 2011, 11:53

Tags: , , ,

Cree veröffentlicht Umsatzzahlen für das dritte Quartal 2011

Durham, North Carolina, 19. April 2011 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, hat im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2011, das am 27. März endete, einen Umsatz von 219,2 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einem Rückgang um 6 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2010 (234,2 Millionen US-Dollar) und einem 15 prozentigen Rückgang gegenüber dem zweiten Quartal 2011. Der Umsatzerlös nach US-GAAP von 18,9 Millionen US-Dollar bzw. 0,17 US-Dollar pro Aktie, sank um 58 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2010 mit einem Umsatz von 44,6 Millionen US-Dollar und 0,41 US-Dollar pro Aktie.

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 26. April 2011, 17:29

Tags: , ,

Cree weiter auf Rekordkurs

cree_chuck-swobodaCree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2011, das am 26. September 2010 endete einen Umsatz von 268 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einer Steigerung von 59 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal, in dem Cree 169.1 Millionen US-Dollar erzielte. Gegenüber dem vierten Quartal des Geschäftsjahres 2010 konnte Cree das Ergebnis um 1,5 Prozent verbessern. Der Umsatzerlös nach US-GAAP stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 176 Prozent auf 58 Millionen US-Dollar oder 0,53 US-Dollar pro Aktie.

„Das erste Quartal war wieder ein Rekordquartal für uns“, erklärt Chuck Swoboda, Chairman und CEO von Cree. „Obwohl die Ergebnisse am unteren Ende unserer eigenen Erwartungen liegen, konnten wir dennoch den Umsatz mit LED Leuchten, -komponenten und Power-Produkten steigern. Lediglich bei LED-Chips war der Umsatz rückläufig. Doch LED Beleuchtung gewinnt weiter an Fahrt und wird auch künftig ein Wachstumstreiber für Cree bleiben.“

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 20. Oktober 2010, 17:03

Tags: , , ,

Cree meldet Rekordumsatz im vierten Quartal und für das Geschäftsjahr 2010

cree_chuck-swobodaDurham, North Carolina, 11. August 2010 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, hat im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2010, das am 27. Juni endete, einen Rekordumsatz von 264,4 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einer Steigerung von 79 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal (148,1 Millionen US-Dollar) und 13 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2010. Im Fiskaljahr 2010 hat Cree damit einen Umsatz von 867,3 Millionen US-Dollar erwirtschaftet, was ein Wachstum von 53 Prozent gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr bedeutet. Der Umsatzerlös nach US-GAAP stieg gegenüber dem Geschäftsjahr 2009 um 402 Prozent auf 152,3 Millionen US-Dollar oder 1,45 US-Dollar pro Aktie.
Chuck Swoboda, Präsident und CEO von Cree: „Die Quartalsergebnisse machen deutlich, dass 2010 ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr für Cree war. Auch im Geschäftsjahr 2011 werden wir unsere führende Position durch zusätzliches Wachstum weiter ausbauen und den Einsatz von LEDs vorantreiben.“

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 11. August 2010, 10:48

Tags: ,

Cree steigert Quartalsumsatz um 78 Prozent gegenüber Vorjahresquartal

cree_chuck-swobodaDurham, North Carolina, 20. April 2010 – Cree, ein führender Anbieter von LED Beleuchtungslösungen, erzielt im dritten Quartal seines Geschäftsjahres 2010, das am 28. März endete, einen Rekordumsatz von 234,1 Millionen US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung von 78 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal, in dem Cree einen Umsatz von 131,1 Millionen US-Dollar erzielte, und 17 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal. Der Umsatzerlös nach US-GAAP stieg gegenüber dem Vorjahr um das Zehnfache auf 44,6 Millionen US-Dollar oder 0,41 US-Dollar pro Aktie.

„Wir haben auch in diesem Quartal wieder ein Rekordergebnis erzielt, was auf eine gestiegene Nachfrage nach LEDs sowie einer besseren Produktionsauslastung zurückzuführen ist“, erklärt Chuck Swoboda, Präsident und CEO von Cree. „LEDs revolutionieren den Beleuchtungsmarkt und wir bauen unsere führende Position aus, indem wir die Stückzahlen zu den Preisen über die Kanäle anbieten, die nötig sind, um den Markt erfolgreich zu bedienen.“

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 21. April 2010, 9:23

Tags: , ,

Cree erzielt Rekordumsatz von 199 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal

Cree, ein führender Anbieter von LED Beleuchtungslösungen, erzielt im zweiten Quartal seines Geschäftsjahres 2010, das am 27. Dezember endete, einen Rekordumsatz von 199,5 Millionen US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal, in dem Cree einen Umsatz von 147,6 Millionen US-Dollar erzielte, und 18 Prozent gegenüber dem vorherigen Quartal. Der Umsatzerlös nach US-GAAP beträgt 33,8 Millionen US-Dollar oder 0,32 US-Dollar pro Aktie.

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 20. Januar 2010, 15:17

Tags: ,

Cree meldet Rekordumsatz im vierten Quartal und für das Geschäftsjahr 2009

Jahresumsatz stieg um 15 Prozent auf 567 Millionen US-Dollar

cree_chuck-swobodaDurham, North Carolina, 12. August 2009 – Cree, ein führender Anbieter von LED-Beleuchtungslösungen, hat im vierten Quartal einen Rekord-Umsatz in Höhe von 148.1 Millionen US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einem Zuwachs von 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal und einer Steigerung um 13 Prozent gegenüber dem vorherigen Quartal. Im Fiskaljahr 2009, das zum 28. Juni 2009 endete, hat Cree damit einen Umsatz von 567,3 Millionen US-Dollar erwirtschaftet, was ein Wachstum von 15 Prozent gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr bedeutet. Die Bruttogewinn-Marge betrug 39,6 Prozent.

„Die starken Ergebnisse im vierten Quartal haben uns ein sehr gutes Geschäftsjahr beschert und spiegeln den Erfolg unserer Strategie wider, Wachstum im Bereich LED-Chips und LED-Beleuchtungen voranzutreiben“, fasst Chuck Swoboda, Chairman und CEO von Cree die Ergebnisse zusammen. „Unser Auftragsbestand für das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres 2010 ist ebenfalls stark, da wir eine große Nachfrage in allen unseren LED-Produktlinien verzeichnen. Wir werden weiter in Produkte und technische Entwicklungen investieren, um den LED-Markt weiter voranzutreiben.

Kategorien: Corporate, Pressemitteilungen

Veröffentlicht von Ortrud Wenzel am 12. August 2009, 9:55

Tags: